Übersicht häufig gestellter Fragen.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns einfach an.

Rechnungsabwicklung

Wann wird die monatliche Abrechnung/Rechnung erstellt?
Die monatliche Abrechnung/Rechnung wird immer zum Monatsende versendet.

Welche Rechnungsformate werden bei der Rechnungsabwicklung angeboten?
Zusätzlich zur papierhaften Abrechnung/Rechnung bieten wir einen elektronischen Datenträger mit einem individuellen Layout an, sodass die Rechnung optimal verbucht werden kann. Rechnungen können in Excel, Tif, pdf und txt erstellt werden.

Können Abrechnungen/Rechnungen individualisiert werden?
Gerne prüfen wir für Sie Ihr individuelles Rechnungslayout.

Schadenmanagement

Besteht im Schadenfall eine feste Werkstattbindung?
Die Wahl der Werkstatt bzw. des Werkstattnetzes erfolgt nach gemeinsamer Rücksprache während der Implementierungsphase.

Wie wird ein Unfall/Schadenfall des Fahrzeugs gemeldet?
Die Meldung eines Schadens erfolgt ausschließlich telefonisch. Die Schadenhotline ist 24 Stunden am Tag erreichbar.

Tankkarte

Was ist Tankdatenmanagement?
Hierbei werden Ihre Verträge mit den jeweiligen Mineralölgesellschaften betrachtet. Wir verauslagen für Sie Ihre eingehenden Tankrechnungen.*

*Positive Bonität vorausgesetzt

Was ist Tankkartenmanagement?
CarMobility bestellt in Ihrem Auftrag Tankkarten bei Ihrem Tankkartenanbieter oder stellt Ihnen Tankkarten von CarMobility (Aral/Routex Card und Shell) zur Verfügung. Wir verauslagen für Sie Ihre eingehenden Tankrechnungen.*

*Positive Bonität vorausgesetzt

Welches Tankstellennetz kann genutzt werden?
Mit der Aral/Routex Card können Sie an allen Tankstellen der Marken Aral, Total, Eni/Agip, OMV und Westfalen tanken. Mit der Shell Card haben Sie die Möglichkeit, an allen Tankstellen der Marken Shell, Total, Esso und Avia zu tanken.

Was tun bei Verlust, Diebstahl oder Defekt der Tankkarte?
Zur Sperrung einer Tankkarte bei Verlust, Diebstahl oder Defekt wenden Sie sich bitte an die Kundenhotline 0531-212-86422 oder das Postfach tankkarten@carmobility.com

Wann kommt die Tankkarte für das neue Fahrzeug?
Sobald das Kennzeichen des neuen Fahrzeugs bekannt ist, werden neue Tankkarten bestellt und verschickt.

Was geschieht mit abgelaufenen Tankkarten?
Abgelaufene Tankkarten können im Restmüll entsorgt werden.

Kann die Tankkarte meines Leasingfahrzeugs auch für einen Mietwagen eingesetzt werden?
Grundsätzlich ist dies möglich, sollte aber unbedingt vorab mit der Fuhrparkleitung abgestimmt werden.

OWI

Was fällt unter den Ordnungswidrigkeiten-Service?
Zum OWI-Service gehört das Bußgeldmanagement und damit die Übernahme administrativer und kommunikativer Aufgaben bei Ordnungswidrigkeiten, wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen, Falschparken und weitere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung.

Fahrerdirektkommunikation

Wie sind die Servicezeiten zur Fahrerdirektkommunikation bei CarMobility?
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr.

Für welche Themen steht der Customer Service von CarMobility zur Verfügung?
Der Customer Service steht für alle Belange rund um das Firmenfahrzeug zur Verfügung und sorgt dafür, dass Fragen direkt und schnell beantwortet werden.

Fahrzeugbeschaffung

Unterschreibt CarMobility Leasingbestellungen?
Ja, mit einer entsprechenden Vollmacht können Leasingbestellungen von CarMobility unterschrieben werden.

Wie erfolgt die Fahrzeugbestellung?
Option 1: Die Fahrzeugbestellung erfolgt über den Mehrmarkenkonfigurator mit einem kundenindividuellen Freigabeprozess.

Option 2: Es wird ein manueller Bestellprozess über den Handel durchgeführt.

Der Prozess der Fahrzeugbestellung kann dabei nach Ihren Wünschen und individuellen Anforderungen angepasst werden.

Reporting

Wer verfügt über die Zugriffsrechte für das Fuhrpark-Reporting?
Die Mitarbeiter von CarMobility verfügen über die Zugriffsrechte für das Reporting. Des Weiteren können vom Kunden benannte verantwortliche Personen ein Zugriffsrecht erhalten.

FleetCONNECTED

Wer hat Zugriff auf die übermittelten Daten von FleetCONNECTED?
Die übermittelten Daten unterliegen einer strengen Zugriffskontrolle, bei der nur autorisierte Dritte Zugriff auf die Daten haben. Hierbei wird jeder Zugriff protokolliert und alle Informationen unterliegen der Geheimhaltung.

Können die Daten zeitunabhängig abgerufen und ausgewertet werden?
Ja, der Zeitpunkt an dem die Daten abgerufen werden, ist frei wählbar. Sie können jederzeit zur Kostenkontrolle und Effizienzsteigerung genutzt werden. Dabei ist es möglich, beispielsweise die Betriebskosten zu senken oder die Kraftstoff- und Wartungskosten zu optimieren. Die über die Telematik-Lösung gewonnenen Daten werden für 24 Monate gespeichert.

Kann FleetCONNECTED individuell auf die Bedürfnisse meines Unternehmens angepasst werden?
FleetCONNECTED bietet verschiedene Bausteine, die individuell gewählt werden können: vom Schadenmanagement über Echtzeit-Diagnose-Tools bis hin zum Fahrtenreporting und vielem mehr.

Safety Pack

Welche Produkte sind im Safety Pack enthalten?
Das Sicherheitspaket für den Fuhrpark besteht aus der webbasierten Fahrersicherheitsunterweisung (FSU Online), der elektronischen Führerscheinkontrolle (DriversCheck) und der UVV-Fahrzeugkontrolle.

Welche Vorteile bietet das Safety Pack?
Durch das Produktpaket ergibt sich ein Preisvorteil im Hinblick auf den Gesamtpreis der enthaltenen Produkte (i. Vgl. zum Einzelpreis).
Weiterhin unterstützt CarMobility den Fuhrparkverantwortlichen bei der Erfüllung rechtlicher Vorgaben.

Kann ich die Leistungen des Safety Packs auch einzeln beziehen?
Ja, Sie können die Dienstleistungen des Sicherheitspakets auch einzeln buchen.

FSU Online

In welchen Sprachen wird die Fahrersicherheitsunterweisung angeboten?
Die webbasierte Schulung zur Fahrersicherheitsunterweisung kann in Deutsch und Englisch durchgeführt werden. Die enthaltenen Lehrvideos sind mit Untertiteln versehen.

Muss die Fahrersicherheitsunterweisung ohne Unterbrechung durchgeführt werden?
Nein, es besteht die Möglichkeit, die Fahrersicherheitsunterweisung an mehreren Terminen abzuschließen.

Wie lange dauert die Unterweisung?
Die Schulungsdauer beträgt ca. 30-45 Minuten.

Ich habe mein Passwort/meine Zugangsdaten für das Online-Schulungsportal verloren. Was muss ich tun?
Bitte wenden Sie sich per Email an team4@car-mobility.com. Wir lassen Ihnen gern neue Anmeldedaten zukommen.

UVV - Fahrzeugkontrolle

Warum und wie oft muss eine UVV-Prüfung durchgeführt werden?
Ihr Fahrzeug muss mindestens einmal pro Jahr (nach DGUV 70) von einem Sachkundigen hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Betriebssicherheit überprüft werden.

Wie kann die Erinnerung zur UVV-Prüfung unterbunden werden, sofern diese bereits durchgeführt wurde?
Bitte senden Sie uns den Prüfbericht Ihrer letzten UVV-Prüfung per E-Mail an team4@car-mobility.com zu. Wir können diesen hinterlegen und damit die Erinnerungen bis zum nächsten Intervall abstellen.

Wie erfolgt die Terminvereinbarung für die UVV-Kontrolle?
Zur Vereinbarung des UVV-Termins wenden Sie sich bitte zur Prozessabstimmung an Ihre Fuhrparkleitung. CarMobility gibt nicht vor, wo die UVV-Prüfung durchzuführen ist.

Elektronische Führerscheinkontrolle

Aus welchem Grund erscheint beim Einscannen der ersten Seite meines Führerscheins die Fehlermeldung „Führerschein unbekannt“?
Eventuell ist eine falsche Führerscheinnummer im System hinterlegt. Bitte wenden Sie sich per Email an team4@car-mobility.com, um die hinterlegten Daten überprüfen zu lassen.

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Einscannen der Rückseite meines Führerscheins. Was mache ich falsch?
Es ist sehr wichtig folgende Punkte zu beachten, um die Führerscheinkontrolle erfolgreich durchzuführen:
• Einfarbiger Hintergrund
• Tageslicht
• Spiegelungen vermeiden
• Innerhalb des orangen Rahmens bleiben
• Der Abstand zum Führerschein darf nicht zu gering sein

Ist die App zur elektronischen Führerscheinkontrolle kostenfrei erhältlich?
Ja, Sie können die DiversCheck-App kostenfrei im GooglePlay- oder iTunes AppStore herunterladen.

Ich habe selbst kein Smartphone. Kann ich die Führerscheinkontrolle trotzdem durchführen?
Ja, die Führerscheinkontrolle kann z. B. auch mit dem Smartphone des Kollegen oder Vorgesetzten durchgeführt werden, sofern die App DiversCheck installiert ist und Sie Ihre Zugangsdaten zur Hand haben.

Wie erhalte ich neue Zugangsdaten?
Bitte nutzen Sie die „Passwort vergessen“-Funktion auf dem Startbildschirm der App und folgen den Anweisungen oder kontaktieren Sie uns unter team4@carmobility.com

SafeDrivePod

Wird der Fahrer bei der Nutzung des SafeDrivePods getrackt?
Nein, es ist kein GPS im Produkt verbaut. Somit können keine Bewegungsdaten des Nutzers nachvollzogen werden.

Muss der SafeDrivePod vor jedem Fahrtantritt mit einem Smartphone verbunden werden?
Nein, die Anmeldung erfolgt pro Pod nur einmal nach erfolgreicher Registrierung (bestehende Bluetoothverbindung vorausgesetzt).

Kann ich weiterhin mein Infotainmentsystem während der Fahrt nutzen?
Ja, nur die physische Nutzung des Smartphones ist durch den SafeDrivePod eingeschränkt. Das Infotainmentsystem kann jedoch weiterhin mit dem Smartphone gekoppelt und genutzt werden.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.